26. April 2018

Verlobungskarten erstellen

Verlobungskarten selbermachen

Verlobungskarten können selbstverständlich „von der Stange“ sein, jedoch wünschen sich die meisten Verlobungspaare geschmackvolle und individuelle Verlobungskarten, die nicht nur gelesen werden, sondern die Benachrichtigten begeistern.

Natürlich ist es heutzutage nicht mehr zwingend, Freunde und Bekannte von der Verlobung, die vielleicht sogar in ganz privatem Rahmen vollzogen wurde, bekannt zu machen. Trotzdem ist eine Verlobungskarte natürlich eine schöne Geste und ganz nebenher können die Verlobungskarten genutzt werden, um die Familie und Freunde zum anstehenden Verlobungsfest zu laden.

Verlobungskarten erstellen – unsere Tipps

  • Wer auf Individualität großen Wert legt, kann die Verlobungsskarten selbst erstellen. Im Bastelgeschäft werden zahlreiche Kartensortiments angeboten, die kreativ und mit Charme gebastelt werden können.
  • Wer wiederum keinerlei Geduld oder ein ruhiges Händchen für selbst gebastelte Verlobungskarten hat, der kann auch auf diverse Software zurückgreifen, mit der man teils automatisiert seine eigenen Verlobungskarten erstellen kann. Meist reicht hier das Eingeben der Namen und der genaueren Daten, eventuell fügt man noch ein Foto des Verlobungspaares ein und die unikate Verlobungskarte kann am heimischen Computer ausgedruckt werden ( Beispielsweise mit Software von Data Becker, etc.). Wer hier etwas Geschick vorweist, kann in der Tat tolle und ansprechende Verlobungskarten entwerfen, die den professionellen Karten in nichts nachstehen und obendrein sehr günstig sind.
  • Schick, aber auch nicht ganz günstig ist es, wenn man eine Druckerei bei der Erstellung der Verlobungskarten bemüht. Der Vorteil liegt auf der Hand: die Beratung, die exakt individuelle Umsetzung der Verlobungskarten, an die man später als Folge das Layout der Hochzeitskarten, Menükarten und Danksagungskarten anlehnen kann. Gerade für Verlobungspaare, die wenig Zeit oder eigene Ideen haben, kann dies die beste Lösung sein, um eigene Verlobungskarten zu erstellen.
  • Last but not least, ist natürlich auch das Internet eine große Hilfe, um eigene Karten jeglicher Art zu erstellen. Diverse Firmen bieten die Möglichkeit, auf Knopfdruck im Internet Verlobungskarten zu erstellen. Zum Teil findet man hier auch qualitativ hochwertige Anbieter, die für einen günstigen Preis Verlobungskarten erstellen.
  • Noch ein Tipp: bevor sie alle Karten in Auftrag geben, können Sie sich bei vielen Anbietern auch ein Probeexemplar gegen Aufpreis schicken lassen. So können Sie sehen, ob die erstellte Verlobungskarte Ihren Ansprüchen entspricht und ob sie die kompletten Karten in dieser Art drucken lassen möchten.

Schon gewusst?

Die Tradition sah es ursprünglich vor, dass die Brauteltern über die Verlobung informierten! In der Bekanntmachung der Brauteltern wurde über das Verlobungspaar informiert, z.B. so: „Wir freuen uns, die Verlobung unserer Tochter Sandra mit Sebstian Freytag bekannt zu geben.“

Heutzutage informieren die meisten Verlobungspaare natürlich selbst Familie und Freunde, jedoch war das nicht immer so …