17. Dezember 2017

Die Verlobung

Durch eine Verlobung gibt man seine Heiratsabsichten bekannt. Rechtlich gesehen ein Vertragsabschluss. Famliär gesehen ein Grund zu feiern und, um vor der Hochzeit schon mal alle Verwandten kennen zu lernen. Ob tradionell mit einem Verlobungsempfang oder leger mit einem Grillfest,  der Höhepunkt bleibt der Gleiche – die Bekanntgabe der Heiratsabsichten.

Verlobungsanzeigen

Verlobungsanzeigen

Verlobungsanzeigen können entweder als Verlobungskarte verschickt, oder in der Tageszeitung veröffentlicht werden. Die Verlobungsanzeigen sollen Familie und Freunde darüber informieren, dass ein Paar sich verlobt hat. Die Verlobungsanzeige an sich dient rein der Information und bedeutet keinesfalls eine automatische Einladung zu einer stattfindenden Verlobungsfeier. […]

Verlobungskarten erstellen

Verlobungskarten selber machen

Verlobungskarten können selbstverständlich „von der Stange“ sein, jedoch wünschen sich die meisten Verlobungspaare geschmackvolle und individuelle Verlobungskarten, die nicht nur gelesen werden, sondern die Benachrichtigten begeistern.

[…]

Verlobungsfeier

Stilvolle Verlobungsfeier

Der Höhepunkt einer Verlobungsfeier ist die Bekanntgabe der Verlobung und der Austausch der Verlobungsringe.
Ob Sie dies nun öffentlich kundtun wollen, oder eher unkompliziert, – dass ist ihre Angelegenheit.
Egal für welchen Rahmen Sie sich entscheiden – der Höhepunkt bleibt immer der Gleiche!

[…]

Verlobungskarten

Die Verlobungskarten

Sie haben beschlossen zu heiraten? Beschäftigt Sie nun die Frage: Sollen wir auch die Verlobung feiern? Wie Sie sich auch entscheiden, auch eine Verlobungsfeier muss geplant werden und neben der Organisation für die Gästeliste sollte auch an die Einladungs- bzw. Verlobungskarten gedacht werden, die rechtzeitig verschickt werden sollten.  

 

[…]

Verlobung

Die Bedeutung der Verlobung

Der Verlobung zweier Menschen kommt heute längst nicht mehr die Bedeutung zu wie noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts oder gar früher. Generell gilt ein Paar als verlobt, wenn es darin übereinkommt, in näherer Zukunft zu heiraten.

Dabei spielt es juristisch keine Rolle, ob es die Verlobung offiziell publik macht, ob es Freunde und Verwandte zu einer Feier bittet, oder ob beide den Entschluss zur späteren Hochzeit nur für sich fassen.

[…]